Musical – Bridge Berlin – New York

Musical – Bridge Berlin – New York

Ende Januar 2019 flogen 15 Chormitglieder und unsere Chorleiterin nach New York, um dort gemeinsam mit den Park Slope Singers das Mozart Requiem zu singen. Diese Begegnung wurde von unserer Chorfrau Britta Sembach initiiert, die zurzeit in New York lebt und bei den Park Slope Singers eine zweite musikalische Heimat gefunden hat. Wir waren neugierig auf den Chor, auf die Sängerinnen und Sänger, auf den Dirigenten, waren gespannt, wie sich alles zusammenfügen würde und natürlich voller Vorfreude auf die Stadt.

Bilder vom Konzert Caroll Gardens

Es war ein großartiges Erlebnis! Wir lernten herzliche Menschen kennen, die uns freundlich beherbergten. Die Musik Mozarts, an dessen Todestag wir gemeinsam sangen, erfüllte uns und war wie eine gemeinsame Sprache. Wir erlebten zwei gut gefüllte Kirchen in Brooklyn, waren mit einbezogen in die Vor- und Nachbereitung der Konzerte und trafen uns noch zum gemütlichen Beisammensein.

Bilder vom Konzert von Bay Ridge

Und natürlich erkundeten wir New York: mit der Chorsängerin und kundigen Stadtführerin Eileen, in kleineren Gruppen oder allein. Es war schön! Und wir hoffen, dass das Projekt Musical Bridge weiterbestehen wird, und wir bald Besuch aus New York bekommen werden!

Webseite der Park Slope Singers.

Text und Bilder: Willi Baum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.