Browsed by
Autor: Stefan Alexander Hoffmann

Wir gratulieren dem Förderverein für Kirchenmusik

Wir gratulieren dem Förderverein für Kirchenmusik

„Wir, die Gründungsmitglieder des ‚Fördervereins für die Kirchenmusik der evangelischen Kirchgemeinde Berlin-Niederschönhausen‘ laden Sie herzlich zur Gründungsversammlung unseres Fördervereins für den 3.11. 2008 um 21 Uhr … ein“, so steht es auf der Einladung, mit der zu Gründungsversammlung eingeladen wurde. Diese Versammlung jährt sich heute als zum 10. Mal. Viel hat sich in den Jahren verändert, aber eines ist geblieben: die Liebe zur Kirchenmusik. Der Konzertchor Niederschönhausen ist dankbar für die zehnjährige Unterstützung seiner Aktivitäten. Danke!

Wir proben Rossini und Bach!

Wir proben Rossini und Bach!

Seit Anfang des Jahres probt der Konzertchor Niederschönhausen wieder. Zwei interessante Werke haben wir uns für die kommende Zeit vorgenommen. Zum einen üben wir die Petite Messe solennelle von Gioachino Rossini. Rossini, dessen 150. Todestag wir in diesem Jahr begehen, ist besonders wegen seines Opern-Werkes bekannt. Die Messe steht ihren äußeren Ausmaßen und auch dem Namen nach in der Tradition der Missa solemnis, wurde aber dennoch vom Komponisten ironisch mit dem Attribut petite („klein“) bedacht. Rossini schreibt dazu in einer ironischen Widmung an den „lieben Gott“: „hier…

Weiterlesen Weiterlesen

Liked uns bei „Du und Dein Verein“

Liked uns bei „Du und Dein Verein“

Wir möchten demnächst das „Deutsche Requiem“ von Johannes Brahms singen. Deshalb beteiligt sich der Förderverein für Kirchenmusik Berlin-Niederschönhausen, der zu großen Anteilen die Arbeit des Konzertchors Niederschönhausen finanziert, bei der Aktion „Du und Dein Verein“, der Ing Diba. Geht auf den Link, stimmt ab für unseren Chor, je mehr abstimmen für uns, um so größer sind unsere Chancen, 1000 € für unser nächstes Konzert zu bekommen. Es ist ganz einfach, tragt eure Handynummer ein, dann bekommt ihr eine sms mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Chorreise 2017 nach Zinnowitz

Chorreise 2017 nach Zinnowitz

Ein Höhepunkt im Chorjahr ist das Chorwochenende. Dieses Jahr waren wir Mitte Mai wieder in Zinnowitz auf der Insel Usedom. Natürlich stehen die intensiven Proben immer im Vordergrund. Dieses Jahr studieren wir ja Mozarts letztes Werk, das Requiem in d-moll ein. Diese Proben haben den Vorzug, dass wir in entspannter Atmosphäre alle Stücke sehr ausreichend einstudieren können. An einem Abend findet immer ein sogenannter bunter Chorabend statt, an dem sich Chormitglieder mit unterhaltsamen, aber auch nachdenklichen Programmpunkten einbringen können. Der…

Weiterlesen Weiterlesen

Proben Mozartrequiem

Proben Mozartrequiem

Mit Beginn des neuen Jahres hat der Konzertchor seine Proben für das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart begonnen. Es soll im September 2017 in der Ev. Hoffnungskirche aufgeführt werden. Interessierte Sängerinnen und Sänger können gerne noch dazu kommen. Wir proben montags ab 19:30 Uhr noch im Stephanus Wohnen und Pflege Diakoniewerk Niederschönhausen in der Pfarrer-Lenzel-Str. 1.

Waldesnacht, du wunderkühle

Waldesnacht, du wunderkühle

Im Sommer 2016 hat der Konzertchor Niederschönhausen sein A-Capella-Programm „Waldesnacht, du wunderkühle“ aufgeführt. Bei dieser musikalischen Reise durch das Jahr bzw. durch den Tag wurde auch das Abendlied Op. 69 von Josef Rheinberger gesungen. Besser bekannt ist es auch unter dem Titel „Bleib bei mir, denn es will Abend werden“. Die Aufnahme entstand am 16. Juli 2016 in der Kirche zur Frohen Botschaft, Weselerstr. 6 .

Konzertreise nach Usedom

Konzertreise nach Usedom

Ein Wochenende in Zinnowitz – was konnte es Verlockenderes geben! Und entsprechend war die Stimmung: voller froher Erwartung und Spannung. Freilich wartete auch ein gehöriges Pensum an Arbeit auf den Chor, denn alle Mühen sollten in das Konzert in Wolgast fließen. Dessen wundervolle alte gotische Backsteinkirche St. Petri (13. Jahrhundert) mit einer sehr guten Akustik bot die Kulisse für den Auftritt des Konzertchors am 4. Juni. Er bildete sozusagen den Auftakt zu zwei weiteren Konzerten Mitte Juli in Berlin. Auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Chorwochenende 2012 im Schloss Boitzenburg

Chorwochenende 2012 im Schloss Boitzenburg

Und ein fröhlich Singen vor allen Dingen „Grüß Gott, euch in der Runde, guten Tag und gute Stunde – und ein fröhlich Singen vor allen Dingen.“ So schallte es immer wieder durch das Schloss Boitzenburg. Ein neuer Kanon, den Chorleiterin Babette Neumann dem Konzertchor gleich zu Beginn des Probenwochenendes beibrachte. Um diesen Kanon zu üben, war der Konzertchor der Friedenskirche Berlin Niederschönhausen allerdings nicht nach Brandenburg ausgerückt.Hauptsächlich ging es um die c-moll-Messe von Mozart, die am 1. September 2012 in…

Weiterlesen Weiterlesen